Klosterschänke im Kirchgarten

Am Sonntag den 25. September lädt die evangelische Kirchengemeinde alle Rodenbacher Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, im alten Ortskern das Erntedankfest zusammen zu feiern. Nach dem Festgottesdienst der 10 Uhr beginnt werden die Freunde und Förderer der Rodenbacher Pfadfinder vom Stamm „Barbarossa“ im Kirchgarten ihr Lager aufgeschlagen und laden zum Frühschoppen und Entspannen ein. Hier schenken die Pfadfinder, nach dem großen erfolg vom letzten Jahr, Kreutzbergbier vom Fass aus, traditionell kühl und in Steinkrügen. Die geheime Malzmischung der Franziskaner gibt dem Dunklen Bier aus der Rhön die kräftige Farbe sowie das würzige und vollmundige Aroma. Der Reinerlös der „Klosterbierschänke geht natürlich auch an die Aktion „Brot für die Welt“.

Sie sind herzlich willkommen!

IMG_0005IMG_0021

In Rodenbach gibt es knapp 100 Aktive Pfadfinderinnen und Pfadfinder. Die Eltern, Altpfadfinder und Freunde des Pfadfindertums in Rodenbach haben vor einigen Jahren einen Verein gegründet. Die „Freunde und Förderer der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg – Stamm Barbarossa – Rodenbach“ kurz „Kaisergilde“ soll eine weitere ideelle und wirtschaftliche Unterstützung der Jugendarbeit in Rodenbach ermöglichen. Ein Grund für die Vereinsgründung liegt auch darin, den Zusammenhalt der junggebliebenen Älteren und der Ehemaligen Pfadfinder durch gemeinsame Aktivitäten zu stärken. Näherer Informationen unter www.dpsg-rodenbach.de